Inhalt

Inhalt

Inhalt

Kontextspalte

Das 48 Stunden Incentive an der Ostsee:

„Deutschland: zu Land - zu Wasser - zu Luft“


Abenteuer und Entdecker Tage zwischen zwei Hansestädten!

Tag 1

Individuelle Anreise am frühen Nachmittag nach Gross Schwansee an der Lübecker Bucht. Untergebracht sind Sie direkt am Meer, in einem Schloss eingebettet in die Natur. Das 4-Sterne-Hotel Schlossgut Gross Schwansee bietet moderne Hotelzimmer, die alle über einen Balkon oder eine Terrasse verfügen. Das Wellnessangebot reicht von Sauna- und Erholungsbereich über einen Naturschwimmteich bis hin zu verschiedenen Spa-Anwendungen.Nach einem Empfang mit erfrischenden Drinks und Snacks im Schlossgarten beziehen Sie Ihre Zimmer.Am Nachmittag lassen Sie sich die Seeluft bei einer Fahrradtour (mit E-Bikes) entlang der Küste um die Nase wehen. Hier begegnen Sie der Natur in ihrer ursprünglichen Schönheit! Sie fahren entlang jahrhundertealter Bäume, wildwachsender Rosen und Brombeerhecken voller Früchte. Dabei taucht die Sonne die Ostsee zu jeder Tageszeit in eine andere, faszinierende Farbe.Angekommen auf der Hirtenberg-Halbinsel, mitten im Naturschutzgebiet gelegen, werden Sie bereits von dem Schäfer erwartet. Heute nimmt er Sie mit in seine Welt und die Kunst Schafe zu hüten und weiht Sie in die Geheimnisse seiner faszinierenden Arbeit ein. Sie werden überrascht sein, wie viel dieser uralten Zunft sich auf unseren Alltag und die moderne Arbeitswelt übertragen lässt.Am Abend erwartet Sie ein rustikales BBQ am Ostsee Naturstrand, der durch seine großen Findlinge besticht. Freuen Sie sich auf gegrillte Leckereien der Region bei Meeresrauschen und Gitarrenmusik am Lagerfeuer!

Tag 2

Heute erleben Sie die Ostsee zwischen Lübeck und Wismar „zu Land - zu Wasser - zu Luft“! Aufgeteilt in drei Gruppen werden Sie nach einem reichhaltigen Frühstück mit Bussen am Schloss abgeholt. Über den Tag verteilt erwarten Sie drei erlebnisreiche Stationen, die Sie in unterschiedlicher Reihenfolge anfahren. Mittags stärken Sie sich bei einem ausgiebigen Picknick direkt im Gelände.

zu Land: Die legendäre „Camel Trophy“, eine Autorallye mit Expeditionscharakter, war von 1980 bis 2000 der Inbegriff für grenzenloses Abenteuer. Heute gehen Sie mit den legendären Land Rover Defendern auf Entdeckungstour in der Region - auf den schönsten Routen und abseits der Straße. Sind Sie jemals durch ein Wasserloch oder entlang steiler Abhänge gefahren? Nein? Dann wird es höchste Zeit für dieses abenteuerliche Erlebnis! Betreut von erfahrenen Fahrtrainern lernen Sie den richtigen Umgang mit dem legendären Land Rover Defender in atemraubenden Situationen.

zu Wasser: Im Speedboot steigt nicht nur der Tachostand sondern auch Ihr Adrenalin, wenn Sie sich bei 1.000 PS den Wind um die Nase blasen lassen. Dabei machen Sie die Küstenregion rund um Wismar „unsicher“ und erleben das Weltkulturerbe vom Wasser aus.

zu Luft: Wir wollen mit Ihnen hoch hinaus! Sie heben mit der Antonov AN-2, dem größten Doppeldecker der Welt ab und genießen die Deutsche Ostseeküste aus der Vogelperspektive. Während Ihres Nostalgiefluges mit diesem klassischen Oldtimer der Luftfahrtgeschichte fliegen Sie über Wismar, die Hansestadt Lübeck und ihre „schönste Tochter“ Travemünde. Unterwegs sehen Sie auch die fabelhafte Lage Ihrer Unterkunft, dem Schlossgut Gross Schwansee, inmitten der unberührten Natur Mecklenburg-Vorpommerns.


Am Abend begrüßen wir Sie zu einem gesetzten Dinner im Schlossrestaurant. Passend zum Thema der Reise und dem heutigen Tagesprogramm steht das Menü unter dem Motto „zu Land - zu Wasser - zu Luft“ und bietet ausgesuchte kulinarische Highlights der Region. Dazu laufen die Bilder des Tages.

Tag 3

Nach dem Frühstück steht zwar der Hotel Check-out auf dem Programm, aber bis zur Abreise hat es noch ein wenig Zeit. Gemeinsam fahren Sie nach Lübeck, dem Tor zur Ostsee. Hier wandeln Sie auf den Spuren der Hanse entlang verwunschener Ganghäuschen und Innenhöfe. Bei einer kulinarischen Erkundungsreise erleben Sie den bedeutendsten Handelsplatz im ganzen Ostseeraum mit allen Sinnen und erfahren, warum die Stadt den Beinamen „Die Königin der Hanse“ verdient hat. Dabei werden Sie von einem echten Lübecker Urgestein begleitet, das Sie mit in seine Lieblingsgeschäfte und -lokale nimmt, in denen Lübecker Spezialitäten und Traditionsgerichte auf Sie warten.

Für die Heimreise gestärkt werden Bahn- und Flugzeugreisende anschließend direkt zum Bahnhof und Flughafen- und Pkw-Reisende zurück zum Hotel gefahren.

Ende der Reise